Zentrum für Antisemitismusforschung an der TU Berlin stellt nach unten offene Bahnersskala vor

Paul Klee, “Zerbrochene Maske” (1934), Kohle und Aquarell auf Papier auf Karton, 16,7 × 20–20,3 cm (Zentrum Paul Klee, Bern) Schüler-Springorum: „Endlich können wir genau messen, wie unberechtigt einzelne Antisemitismusvorwürfe sind.“ Die Leiterin des Zentrums für Antisemitismusforschung an… Read More

Ich war’s nicht, es war das Reservoir

Das Pears Institute for the Study of Antisemitism versucht es mit Satire: Zum Artikel „Labour and Antisemitism: A Crisis Misunderstood“ von Ben Gidley, Brendan McGeever und David Feldman Die Unterscheidung zwischen Antisemiten und Antisemitismus: Die Antisemitismusdefinition der IHRA… Read More